Grönland - Header 1

Grönland - Wanderreise

Alpintrekker Bergtouren | Fernreisen | Wandern und Zelten

Alpintrekker | Stefan Volgmann  ›  Reisen  ›  Grönland - Wanderreisen
Grönland - Wanderreise in die Perle der Arktis

15 Tage Wanderreise mit Übernachtung im Hotel/Zelt

Höhepunkte
- Wandern u. Zelten in grandioser Natur
- Spektakuläre Eisberg-Szenerien
- Per Boot entlang der Mega-Gletscher
- Wildnis-Aufenthalte in besonderen Wanderregionen

Diese buchstäblich ausgezeichnete Grönland Wanderreise (Geo Saison - Goldene Palme), ist ein sehr umfangreich gestaltetes, einmaliges, Erlebnis in der Perle der Arktis. Du wirst dich in den entlegensten, kaum besuchten, Außenfjorden der Region aufhalten. Auf der Halbinsel Ammassalik siehst du den mächtigen Polarstrom, vollgepackt mit Eisschollen. Bei deiner Wanderung auf den Hausberg Tasiilaqs, hast du eine unvergessliche Aussicht von den schroffen Bergen bis zum endlosen Ozean. Die nächsten Tage verbringst du in dem kleinen Jägerdorf Kuummiut, das du mit deiner Reisegruppe per Boot erreichst, mit Wanderungen am Tuno-Fjord, Begegnungen mit Inuit-Jägern und stillen Momenten in der Natur. Auch Wale können in dieser friedlichen Bucht auftauchen. In völliger Stille, inmitten der wilden grönländischen Bergwelt, wanderst du fernab jeglicher Zivilisation, im Antlitz der majestätisch anmutenden Front des Knud-Rasmussen-Gletschers.

Jetzt Buchen
15 Tage
8 - 12 Personen
3895 €
Programmablauf
1. Tag: Individuelle Anreise nach Island

Die Anreise nach Island erfolgt individuell. Bei der Flugbuchung sind wir gerne behilflich. Bei einer selbstständigen Flugbuchung, sprich bitte im Voraus deine Abflug- und Ankunftszeiten mit uns ab, da die Hoteltransfers auf Island zu bestimmten Zeiten erfolgen. Unter Umständen muss das Taxi zum Hotel selbst bezahlt werden (ca. 40 €). Dein Zwischenstopp auf Island lässt dich mit einer glasklaren Luft schon einen Hauch der Arktis erleben. Ein erster Eindruck, bevor es am nächsten Tag zum eigentlichen Ziel deiner Reise geht - Grönland.
Deine Reiseleitung informiert dich am Abend über das weitere Vorgehen.


Hotel
Abendessen
2. Tag: Weiterreise nach Grönland und Bootsfahrt nach Tasiilaq

Es geht weiter, heute findet die Weiterreise von Island nach Grönland statt. Die Flüge werden von uns organisiert und sind im Preis enthalten. Auf dem Flug nach Kulusuk in Ostgrönland siehst du in der Ferne gigantische, verschneite, Gipfel. Vom Flughafen geht es für uns weiter mit Booten, vorbei am Gletscher Apusiajik zur Insel Ammassalik nach Tasiilaq. Am Ufer des Kong-Oscar-Fjords errichten wir unser heutiges Lager.
Es gibt die Möglichkeit die bunten Häuser der kleinen Ortschaft und das bekannte „Rote Haus“, die Anlaufstelle für Information und Beratung über mögliche Aktivitäten, Routen und Wetterverhältnisse, zu besuchen.
Bootsfahrt ca. 1-2 h, je nach Eislage


Zelt
Frühstück, Abendessen
3. Tag: Wandern auf der Insel zum Polarstrom

Unsere Gruppe wandert heute über eine hügelige Landschaft zum größten Eisstrom der Erde, dem Polarstrom. Dieser spektakuläre Anblick wird dich beeindrucken.
Auf dem Rückweg erwartet dich noch eine Mutprobe - ein Sprung ins kalte Wasser eines Sees. Am Abend kochen wir gemeinsam, in unserem urigen Lager, ein einfaches aber leckeres Gericht.
So weit oben im Norden hast du noch viel Zeit, da die Tage hier lang sind.
Wanderung ca. 3 h, max. 300 Hm

↑ 300 m ↓ 300 m 3,0 Std.
Zelt
Frühstück, Abendessen, Brunch
4. Tag: Bergwanderung auf den Hausberg von Tasiilaq

Eine Bergwanderung auf den „Hausberg“ von Tasiilaq bietet uns ein grandioses Panorama.
Es herrscht eine angenehme Ruhe in dieser einmaligen Landschaft Ostgrönlands und du lauschst den Geschichten über das Leben der Einheimischen und ihre Traditionen.
Wanderung 5,5 h, 700 Hm

↑ 700 m ↓ 700 m 3,0 Std.
Zelt
Frühstück, Abendessen, Brunch
5. Tag: Bootsfahrt durch die Fjorde nach Kuummiut

Mit dem Boot geht es weiter zur nächsten Station unseres Abenteuers durch den Fjord von Ammassalik nach Kuummiut. Wir bauen unser Camp in der Nähe des Dorfes, in dem Fischer und Jäger wohnen, in einer schön gelegenen Bucht auf. Mit etwas Glück kannst du vor dieser faszinierenden Bergkulisse sogar Wale erspähen.
Bootsfahrt ca. 1-1,5 h


Zelt
Frühstück, Abendessen, Brunch
6. Tag: Wanderung zum Tuno-Fjord

Wir wandern den “Hausfjord” Tortsukatak entlang bis zum Tuno-Fjord, wo dich ein überwältigender Blick auf die türkisblaue See, Gletschermoränen und Bergketten staunen lässt. Anschließend erwartet uns ein weiteres Naturschauspiel, in Form eines eindrucksvollen Wasserfalls, der in Kaskaden Gletscherwasser zum Meer leitet, gefolgt von einer Querung eines Flussdeltas, dass auf unserem Weg durch diese vielfältige Landschaft liegt.
Wanderung ca. 3-4 h, 300 Hm

↑ 300 m ↓ 300 m 3,5 Std.
Zelt
Frühstück, Abendessen, Brunch
7. Tag: Tag zur freien Gestaltung in Kuummiut

Gestalte diesen Tag ganz nach deiner Lust und Laune. Durch den nahegelegen Ort Kuummiut bummeln, einen Entdeckungslehrgang mit unserem ortskundigen Reiseleiter oder Einblicke in den inuitischen Alltag, im sogenannten Waschhaus, erleben.


Zelt
Frühstück, Abendessen, Brunch
8. Tag: Bootsfahrt zum Rasmussen-Camp

Heute ziehen wir weiter zu unserem nächsten Standort, dem Rasmussen-Camp nahe des gleichnamigen Gletschers, in einer fantastischen Szenerie.
Bevor wir das Lager abbauen, gibt es noch die Möglichkeit für eine kurze Wandertour.
Bootsfahrt ca. 1,5-3 h, je nach Wetterlage


Zelt
Frühstück, Abendessen, Brunch
9. Tag: Wanderung zum Knud-Rasmussen-Gletscher

Ein absoluter Höhepunkt unserer arktischen Reise, ist die heutige Wanderung zum mächtigen Knud-Rasmussen-Gletscher. Über unsere Route am Fjord entlang, erreichen wir die Seitenmoränen, von wo aus wir auf ein kleines Felsplateau, mit einem unvergleichlichen Ausblick, steigen. Vor unseren Augen erstreckt sich, die über mehrere Kilometer breite, Gletscherfront - die Geburtsstätte der Eisberge.
Wanderung 3-3,5 h


Zelt
Frühstück, Abendessen, Brunch
10. Tag: Wanderung in grönländischer Bergwelt

Fernab jeglicher Zivilisation steht es dir und deinen Reisegefährten offen, für welches der diversen Naturschauspiele, die in dieser paradiesischen Gegend geboten sind, ihr euch entscheidet. Allgegenwärtig, der gewaltige Eisstrom des Rasmussen-Gletschers - wir nehmen uns die Zeit diese malerische Szenerie in Ruhe zu genießen.
Eine gemeinsame Wanderung in die grönländische Bergwelt, führt uns über Hügel, durch kleine Bäche und entlang kleiner Gletscherzungen.
Wanderung ca. 4 h, ca. 200 Hm

↑ 200 m ↓ 200 m 4,0 Std.
Zelt
Frühstück, Abendessen, Brunch
11. Tag: Bootsfahrt entlang der Gletscherfront nach Tasiilaq

Nach dem Abbau des Lagers, besteigen wir unser Boot und fahren unmittelbar an der imposanten Rasmussen-Gletscherfront entlang Richtung Westen, wo wir schließlich den Karale-Gletscher passieren, um dann wieder in den Ikateq-Fjord einzubiegen.
Wir statten der geheimen US-Basis „Blue East“, aus vergangener Zeit, einen Besuch ab. Am Abend treffen wir wieder in Tasiilaq, in unserem bereits bekannten „Basecamp“ in der Nähe des Roten Hauses, ein.


Zelt
Frühstück, Abendessen, Brunch
12. Tag: Ruhetag am Roten Haus oder Wanderung ins Blumental

Der heutige Tag steht dir zur freien Verfügung.
Du kannst ganz entspannt das Leben im Dorf beobachten oder gemütlich mit deinem Reiseleiter in das atemberaubende Blumental wandern. Es bietet sich dir ein malerischer Rundumblick über die von strahlenden Gletschern geprägte Landschaft und Eisbergen die im Meer treiben.
Wanderung ca. 300 Hm

↑ 300 m ↓ 300 m
Frühstück, Abendessen, Brunch
13. Tag: Bootsfahrt zurück nach Kulusuk und Flug nach Island

Nun ist es soweit, wir verabschieden uns von dieser wildromantischen Welt in der Arktis und fahren mit den Booten nach Kulusuk zum Flughafen.
Unser Flug geht nach Keflavik in Island und wir kehren zurück in eine feste Unterkunft.


Hotel
Frühstück
14. Tag: Puffertag oder Ausflüge auf Island

Aus Sicherheitsgründen, falls es wetterbedingte Verzögerungen beim Flug von Grönland nach Island geben sollte, ist ein Puffertag eingebaut.
Wenn dieser nicht benötigt wird (wovon wir ausgehen), hast du noch die Gelegenheit, einige der Höhepunkte Islands kennenzulernen. Eine Tagestour im Südwesten der Insel zur geschichtsträchtigen Allmänner-Schlucht, dem legendären Geysir und dem Wasserfall Gullfoss.
(Ausflug zur freien Wahl, Preis abhängig von den teilnehmenden Personen zwischen 110 € und 180 €. Bei Interesse Voranmeldung mit der Reisebuchung).
Alternativ gibt es auch in eigener Regie eine Menge zu entdecken. Die kulturell interessante Hauptstadt Reykjavik, die legendäre Blaue Lagune oder eines der anderen herrlichen Bäder in der Region.


Hotel
Frühstück
15. Tag: Rückflug

Ein Gruppentransfer am Morgen zum Flughafen nach Keflavik, individuelle Heimreise.


Hotel
Frühstück
Leistungen

- Linienflug von Keflavik (Island) nach Kulusuk (Grönland) und zurück
- Rundreiseprogramm ab/bis Island laut Reisebeschreibung
- Bootstransfers in Grönland laut Programm
- 11 Übernachtungen in 2-Personen-Doppeldachzelten in Grönland (teils auf Campingplätzen mit einfacher Ausstattung, teils in freier Natur)
- Camping-Vollverpflegung in Grönland ab Abendessen Tag 2 (gemeinsame Essenszubereitung), 2x Frühstück in Island
- 3 Übernachtungen im DZ in der Region Keflavik (Island)
- Termin 30.06.: ÜN in Gästehäusern mit geteilten Bädern
- Termin 14.07./28.07./11.08. : ÜN im Hotel mit eig. DU/WC
- Flughafen-Sammeltransfer in Island bei An- und Abreise zu bestimmten Ankunfts-/Abflugzeiten
- Qualifizierte Travel To Life -Reiseleitung und Wanderführung

Zusatzkosten

- Einzelzelt-/ Einzelzimmerzuschlag: 250€
- Flug nach Keflavik (Island) und zurück. Gerne sind wir Dir bei der Buchung behilflich.
- nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
- Tagesausflug "Golden Circle" auf Island
- Trinkgelder

Bilder zur Tour
×
Handtücher
Ausrüstung für deine Tour

Termine

30.06. - 14.07.2024
Sonntag - Sonntag
Plätze frei
3895,00 €
Personen
Termin buchen
14.07. - 28.07.2024
Sonntag - Sonntag
Plätze frei
3895,00 €
Personen
Termin buchen
28.07. - 11.08.2024
Sonntag - Sonntag
Plätze frei
3895,00 €
Personen
Termin buchen
11.08. - 25.08.2024
Sonntag - Sonntag
Plätze frei
3895,00 €
Personen
Termin buchen
Dein Plus bei uns:
  • Garantierte Kleingruppen bei unseren Touren - auch bei unseren E5 Alpenüberquerungen
  • Faire Tourenpreise trotz Kleingruppen
  • Keine Übernachtungen im Massenlager
  • Optimale Tourenplanung
  • Beratung und Erwerb von tourenrelevanter Ausrüstung
  • Wir bringen deine erworbene Ausrüstung mit zum Tourenstart
  • Geringe Anzahlung nach Buchung
  • Sichere Bezahlung durch Touren-Sicherungsschein

Kontakt

Alpintrekker
Bergtouren & Höhenangst-Training
Inhaber & Gründer Stefan Volgmann
Riedberger-Horn-Weg 16
87538 Fischen im Allgäu
Tel. +49 (0)8326/2693011
Mobil +49 (0)152/25747348
info@alpintrekker.de

Unser Tourenkatalog

Öffnungszeiten

Mo - Do 
08:30-12:00 und 13:00-16:30
Freitag 
08:30-13:00
Sa, So 
geschlossen
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Alpintrekker | Stefan Volgmann auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy